top of page

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs) der DESGA Deutsche ESG Agentur GmbH

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der DESGA Deutsche ESG Agentur GmbH (nachfolgend "wir" oder "Anbieter" genannt) und unseren Kunden (nachfolgend "Sie" oder "Kunde" genannt) in Bezug auf den Erwerb und die Nutzung unserer ESG Siegel.

2. Vertragsgegenstand

2.1. Wir stellen Ihnen ein ESG Siegel zur Verfügung, basierend auf den Angaben, die Sie in unserem Fragebogen machen.

2.2 Der Fragebogen und die darin enthaltenen Informationen sind vertraulich und dürfen nicht von Ihnen veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben werden.

2.3 Sie verpflichten sich, uns gegenüber wahrheitsgemäße Angaben zu machen und uns weder im Fragebogen noch in einem Gespräch wissentlich zu täuschen.

3. Nutzungsrechte 

3.1 Nach Erhalt des ESG Siegels sind Sie berechtigt, dieses auf Ihrer Website und zur Außendarstellung zu verwenden.

3.2 Die Nutzungsrechte beschränken sich ausschließlich auf das ESG Siegel, das Ihnen von der DESGA Deutsche ESG Agentur GmbH zur Verfügung gestellt wurde.

4. Haftungsausschluss

4.1 Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der von Ihnen gemachten Angaben im Fragebogen.

4.2 Sie sind allein verantwortlich für die korrekte Verwendung des ESG Siegels und für die Richtigkeit der Informationen auf Ihrer Website oder in Ihrer Außendarstellung.

5. Salvatorische Klausel 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGBs ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

6. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Diese AGBs unterliegen dem deutschen Recht. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist der Sitz unserer DESGA Deutsche ESG Agentur GmbH in Montabaur.

bottom of page